Startseite

Haartransplantation Ratgeber

Das ist Ihr Haartransplantation Ratgeber! Bei uns finden Sie alle notwendigen Informationen über die diversen Ursachen von Haarausfall, die verschieden Behandlungsmethoden, verschiedene Techniken und wo und wie Sie sich behandeln lassen können. Unsere Haartransplantation Ratgeber – Team steht in ständigem Kontakt mit den weltweit besten Experten auf diesem Gebiet und bereits erfolgreich behandelten Patienten. Unsere Recherchen sind sehr ausgiebig und tiefgründig und ermöglichen Ihnen, alles Wissenswerte über die aktuellsten und besten Methoden schnell und strukturiert zu finden.

Funkelnde Haarpracht

Funkelnde Haarpracht muss kein Zufall sein. Nur die wenigsten Erdbewohner sind vom Glück gesegnet, ein Leben lang dichtes, prachtvolles und funkelndes Haar tragen zu können. Ihr Haartransplantation Ratgeber erzählt Ihnen alles, was Sie dafür tun können, um Ihre funkelnde Haarpracht zu behalten oder wieder zu bekommen. Funkelndes Haar mit einer Brise Gold und dem Glanz eines Diamanten, das alles sind nicht nur schöne Worte sondern manche der effektivsten Behandlungsmethoden der Haartransplantation. Bei uns finden Sie heraus, wie Sie sich mit Gold, Saphir und Diamanten behandeln lassen können.

Aktuelle Beiträge

Haarausfall durch Atorvastatin

Haarausfall durch Atorvastatin wird nicht explizit in der Packungsbeilage des Medikaments erwähnt. Atorvastatin hat sich als Cholesterinsenker bewährt und gehört zu den Statinen. Gelegentlich kann bei ...

Kann Haarausfall durch Tamoxifen auftreten?

Ein Haarausfall durch Tamoxifen kann bei Männern auftreten, die dieses Medikament zur Behandlung von hormonell bedingtem Prostatakrebs erhalten. Es handelt sich dabei nicht um Finasterid oder ...

Kann Ginkgo bei Haarausfall helfen?

Leiden Sie unter Haarverlust und möchten Sie ihm entgegenwirken, könnte Ginkgo gegen Haarausfall helfen. Ginkgo ist eine der ältesten lebenden Baumarten. Der Baum erreicht eine beachtliche Höhe und ...

Sulforaphan gegen Haarausfall: Wie wirkt es?

Leiden Sie unter einem erblich bedingten Haarverlust, der sich mit zurückweichendem Haaransatz, Glatze am Oberkopf und Geheimratsecken bemerkbar macht, können Sie es mit Sulforaphan gegen Haarausfall ...

Mit einem Bartserum den Bart in neuem Glanz erstrahlen lassen

Mit einem Bartserum ist es Ihnen möglich, Ihr Barthaar zu kräftigen. Wenden Sie dieses einfach bei der Bartpflege regelmäßig an. Letztere wird leider noch immer von vielen Männern vernachlässigt. ...

Quercetin und Haarausfall

Haarausfall ist für viele Menschen ein schwerwiegendes kosmetisches Problem. Am häufigsten ist er erblich bedingt – ungefähr 80 Prozent aller Männer leiden unter der androgenetischen Alopezie, ...

Haarverlust – die ersten untrüglichen Anzeichen für Haarausfall

Jeder Mensch verliert pro Tag durchschnittlich 100 Haare. Das ist völlig normal und unbedenklich, sodass Du Dir in diesem Fall keine Sorgen machen brauchst. Der „menschliche Fellwechsel“ ...

Kieselerde gegen Haarausfall

Leiden Sie unter Haarausfall, haben Sie vielleicht schon viele Mittel ausprobiert. Um einen Haarverlust erfolgreich zu behandeln, sollten Sie die Ursache kennen. Häufig liegt eine androgenetische ...

Dutasterid gegen Haarausfall

Vom erblich bedingten Haarausfall, der androgenetischen Alopezie, sind ungefähr 80 Prozent aller Männer betroffen. Als häufigste Form des Haarausfalls tritt diese Alopezie mitunter schon kurz nach der ...

Haartransplantation

Die Möglichkeiten Haarausfall zu behandeln sind heute so vielfältig wie noch nie. Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen operativen Eingriff, um ein langfristig zufriedenstellendes Ergebnis zu bekommen. Erfahren Sie auf unserem Ratgeber alles, was Sie über Haartransplantationen wissen müssen.

Haarausfall

Die Ursachen von Haarausfall sind verschieden und sehr vielfältig. Männer und Frauen sind früher oder später damit konfrontiert, die damit verbunden psychischen und sozialen Belastungen können dramatische Folgen haben. Lesen Sie hier, wie Sie schon frühzeitig die ersten Anzeichen erkennen und was Sie dagegen tun können.

Techniken

Haarausfall muss nicht endgültig sein. Der technische und medizinische Fortschritt ist heute so innovativ, revolutionär und vielfältig wie der Haarausfall selbst. Altbewährte chirurgische Eingriffe werden heute durch hochtechnologische Präzisionsarbeit ersetzt und sind mittlerweile für jeden zugänglich.

Alternativen

Neben den chirurgischen Techniken und Methoden Haarausfall zu behandeln, gibt es auch alternative Methoden, um einerseits Haarausfall vorzubeugen, und andererseits Haartransplantationseingriffe vorher und nachher zu unterstützen um ein langfristig besseres Ergebnis zu bekommen.