Haartransplantation Türkei Testsieger

Haartransplantation Türkei Testsieger

Schleichender Haarverlust oder gar kahle Stellen auf dem Kopf ist heutzutage nichts mehr, mit dem man sich einfach abfinden muss. Längst sind Haartransplantationen sozusagen im Mainstream angekommen, spätestens seit Prominente wie Wayne Rooney, Rocco Stark oder Jürgen Klopp ganz offen dazu stehen, dass ihre Haarpracht nicht ganz naturgegeben ist.

Haartransplantationen sind in Deutschland allerdings extrem teuer. Je nach nachdem, wie weit der Haarausfall bereits fortgeschritten ist, kann gut und gerne der Preis eines Kleinwagens für einen solchen Eingriff zusammen kommen, und nicht jeder hat nun einmal das Budget dafür.
Die Alternative ist, eine Haarverpflanzung in der Türkei vornehmen zu lassen. Dort wird nur ein Bruchteil des Preises für eine Eigenhaartransplantation verlangt, der in Deutschland fällig wird.

  • Doch wie finde ich den besten Anbieter beziehungsweise sogar den Haartransplantation Türkei Testsieger?
  • Warum sind Haartransplantationen in der Türkei günstiger?

Das Eigenhaarverpflanzungen in der Türkei wesentlich günstiger sind hat im Wesentlichen zwei Gründe.

1. Günstigere Lebenshaltungskosten

In der Türkei ist vieles günstiger als in Deutschland. Das fängt schon bei den Mieten an. Während in Deutschland beispielsweise in den Großstädten zum Teil schon horrende Mieten für Ein-Zimmer-Appartments verlangt werden, sind die Preise in der Türkei sehr moderat. Für eine 100 qm Wohnung zahlt man beispielsweise dort etwa 300 €uro. Auch Lebensmittel, Bekleidung und alles andere was man für den Alltag so braucht sind im Land am Bosporus dementsprechend günstiger. Dadurch ergeben sich im Umkehrschluss auch niedrigere Personalkosten, die natürlich in die Preiskalkulation mit einfließen.

2. Wettbewerb

Der sogenannte Medizintourismus ist in der Türkei ein riesiger Wirtschaftsfaktor. Jeden Monat kommen tausende von Menschen in die Metropolen, um dort Eingriffe vornehmen zu lassen. Der Wettbewerb zwischen den einzelnen Anbietern ist also dementsprechend groß. Zudem ist auch jede Klinik bestrebt, immer bestmögliche Arbeit abzuliefern. Denn schlechte Arbeit beziehungsweise Eingriffe sprechen sich sehr schnell herum und der Anbieter könnte schnell seine Pforten schließen.

Sie müssen also keinerlei Bedenken haben, dass die Haartransplantation in irgendeiner Hinterhofklinik unter furchtbaren hygienischen Bedingungen vorgenommen wird, und dass Sie anschließend mit einem katastrophalen Ergebnis nach Hause gehen.

Türkische Kliniken gleichen eher Luxushotels als einem nüchternen Krankenhaus, wie Sie es vielleicht aus Deutschland kennen. Gearbeitet wird stets mit den modernsten Techniken und hochwertigen Instrumenten.

Die meisten Kliniken für Haartransplantationen in der Türkei arbeiten übrigens mit der modernen FUE-Methode um Haare zu verpflanzen. Bei dieser sehr schonenden Technik werden die Follikel zunächst einzeln mit einer speziellen Hohlnadel aus dem Spenderbereich entnommen und anschließend – stark vereinfacht erklärt – in den Empfängerbereich wieder eingesetzt. Die Gefahr, dass eine unschöne Narbe zurück bleibt, tendiert bei dieser Technik gen Null. Zudem ist die Anwuchsrate der verpflanzten Grafts sehr hoch, und das anschließende Ergebnis sehr natürlich.

Die FUT-Technik wird in Kliniken in der Türkei nur sehr selten eingesetzt, da diese dort als hoffnungslos veraltet betrachtet wird.

Türkei vs. Deutschland – welche Vorteile habe ich wenn ich eine Haartransplantation dort vornehmen lasse?

Neben dem deutlich günstigeren Preis hat eine Haartransplantation in der Türkei aber auch noch weitere Vorteile.
Bei vielen Anbietern sind noch Extra-Dienstleistungen im Preis enthalten.

  • Flughafen-/Klinik- und Hoteltransfer – das heißt Sie werden von einem Fahrer am Flughaften abgeholt, der Sie überall hinbringt und auch wieder abholt.
  • In den meisten Kliniken wird Deutsch oder zumindest Englisch gesprochen. Viele Anbieter bieten aber auch einen Dolmetscherservice an, der meist im Preis beinhaltet ist
  • Aufenthalt in einem Luxushotel
  • Bei manchen Anbietern sind beispielsweise auch PRP-Behandlungen oder ähnliches im Preis enthalten
  • Fast alle Kliniken haben ein internationales Qualitätssiegel

Zudem wurde in der Türkei schon in den Anfängen der Haartransplantationen wahre Pionierarbeit auf diesem Gebiet geleistet. Deswegen finden sich dort auch einige der besten Ärzte beziehungsweise Kliniken auf diesem Gebiet.

In der Regel müssen Sie für eine Haartransplantation in der Türkei etwa drei Tage Aufenthalt einplanen. Am ersten Tag finden lediglich die Voruntersuchungen durch den behandelnden Arzt statt. Der eigentliche Eingriff ist dann am zweiten Tag. Am dritten Tag erfolgt dann die Nachuntersuchung.
Natürlich steht es Ihnen frei Ihren Aufenthalt um einige Tage zu verlängern um so noch ein bisschen Urlaub „mit dran zu hängen“. Gerade Istanbul hat touristisch einiges zu bieten.

Bei den meisten Anbietern ist der Flug übrigens nicht im Preis enthalten. Flüge gibt es aber schon für relativ kleines Geld von allen großen Flughäfen in Deutschland.

Wie finde ich den richtigen Anbieter beziehungsweise den Haartransplantation Testsieger in der Türkei?

Den einen Testsieger für Haartransplantationen in der Türkei gibt es nicht. Recherchieren Sie auf der Suche nach Ihrem Anbieter für Haarverpflanzungen gründlich. Nehmen Sie nicht gleich den erstbesten, sondern vergleichen Sie gründlich. Manche Anbieter haben beispielsweise Paketpreise, die eine bestimmte Anzahl von Grafts beinhalten sowie diverse Zusatzleistungen. Andere wiederum berechnen Preise pro Grafts. Holen Sie sich immer mehrere Angebote ein, und verlassen Sie sich auf Ihr Bauchgefühl.

Allerdings sollten Sie die Finger von „Dumpingangeboten“ lassen, denn meist haben solche Billigpreise einen großen Haken. Beispielsweise kann es sein, dass der Eingriff von einem sehr unerfahrenen Arzt ausgeführt wird, und das Ergebnis deshalb eher suboptimal ausfällt. Haartransplantationen sind der Türkei zwar wesentlich günstiger als in Deutschland doch haben sie dort auch Ihren Preis. Wählen Sie einen Billiganbieter, bekommen Sie garantiert nicht den Haartransplantation Türkei Testsieger.

Großen Aufschluss über die Qualität der Haartransplantationen geben beispielsweise die Bewertungen auf Google oder auch bei Facebook. Außerdem gibt es spezielle Foren in denen Mitglieder sich über ihre Haartransplantationen austauschen, und wo Sie sich Rat holen können. Ein zufriedener Patient wird Ihnen immer gerne mitteilen, wo er den Eingriff in der Türkei vornehmen ließ.

Viele Anbieter schicken Ihnen auch gerne Vorher-/Nachher Bilder auf Anfrage zu. Die deutsche Gesetzgebung verbietet es nämlich, solche Bilder auf der Homepage zu veröffentlichen. Finden Sie also solche auf der Seite, kann das schon wieder darauf hinweisen, dass das Angebot unseriös ist. Manche ermöglichen auch die Kontaktaufnahme zu ehemaligen Patienten, damit Sie sich vom Ergebnis überzeugen lassen können.

Die meisten Kliniken für Haartransplantationen in der Türkei haben übrigens deutschsprachige Webseiten. Die Kontaktaufnahme erfolgt ganz unkompliziert per E-Mail, Telefon oder sogar per WhatsApp. Finden Sie auf der Seite allerdings viele Grammatik- und Rechtschreibfehler kann das wieder auf einen unseriösen Anbieter hinweisen.

Auf was sollten Sie noch achten?

  • Nach welchen Standards wurde die Klinik zertifiziert, gibt es beispielsweise ein JCI-Siegel?
  • Welche Alternativen werden Angstpatienten angeboten, zum Beispiel Sedierung, Tiefschlaf oder Nadellose Betäubung?
  • Gibt es eine Niederlassung in Deutschland an die ich mich wenden kann?

Verfügt die Klinik beispielsweise über ein Zweigstelle in Deutschland können Sie sich direkt vor Ort beraten lassen und sich schon mal ein erstes Bild über den Anbieter machen. Den richtigen Anbieter beziehungsweise Ihren Haartransplantation Testsieger Türkei zu finden ist gar nicht so schwierig.


 
Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)
Loading...